Unser Saloon & Steakhouse
Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten im rustikalen Western-Ambiente
Unsere Adventure-Angebote
Ob beeindruckende Quad- oder Buggy-Tour durch die schöne Oberlausitz oder weitere Erlebnis-Abenteuer, mit uns erleben Sie echte Abenteuer
Unsere Feier- & Veranstaltungsangebote
Ob Geburtstage, Hochzeiten oder Jubiläen, wir organisieren Ihre Feier individuell nach Ihren Wünschen und Vorstellungen
Unsere Business-Angebote
Stärken Sie Ihr Team oder binden Sie Ihre Kunden bei Action, Spaß und kulinarischem Genuss im außergewöhnlichen Western-Ambiente der Ranch
Unsere Öffnungszeiten
Hier finden Sie Informationen zu allgemeinen Öffnungszeiten der Ranch, des Saloon & Steakhouses und des Ranch-Büros

EVENTKALENDER 2017 »
GALERIE »

Veranstaltungen 2017

ÖFFNUNGSZEITEN »

ANGEBOTE & TERMINE »
AKTUELLE SPEISEKARTE »
IHRE FEIER »
BUSINESS »
CATERING »
BUS-REISEN »

IHR URLAUB »

QUAD-TOUREN »

TIERE & ANGEBOTE »
REITEN »
PONYREITEN »
TIER-THERAPIE »

Western-Reiten 2017
Reiten auf der Ranch
Kinder-Reitkurse 2017

Kinder-Reitkurse 2017
Klassenfahrten 2017
Ferien-Camp 2017
Reiseanmeldung 2017

KIDS »

Küchen- & Service-Kraft
Reinigungspersonal

JOBS »

Rohner Weg 7
02959 Trebendorf
Telefon: 03 57 73 / 90 47 0
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

ÖFFNUNGSZEITEN »
ANFAHRT »
DOWNLOADS »
IMPRESSUM »

REINERT RANCH

 
 
 
 
 

Region


Entdecken Sie die wunderschöne Oberlausitz.
Ob bei gemütlichen Ausfahrten mit dem Fahrrad oder
bei
zahlreichen Freizeit-Aktivitäten in der Region.

Die Ranch als Ausgangspunkt für unvergessliche Erlebnisse.

 

Wissenswertes

Die Oberlausitz (Oberlausitzer Mundart: Äberlausitz, obersorbisch Hornja Łužica, niedersorbisch Górna Łužyca, polnisch Łużyce Górne)
ist eine Region, die zum größten Teil zu Sachsen sowie zu kleineren Teilen zu Polen und Brandenburg gehört. In Sachsen umfasst die Oberlausitz in etwa die Landkreise Görlitz und Bautzen mit einer nördlichen Grenze zwischen Hoyerswerda und Lauta und in Brandenburg den südlichen Teil des Landkreises Oberspreewald-Lausitz.

Der seit 1945 polnische Teil der Oberlausitz zwischen den Flüssen Queis im Osten und der Lausitzer Neiße im Westen gehört administrativ zur Woiwodschaft Niederschlesien (poln. Dolnośląskie); nur ein kleiner Zipfel um Łęknica (Lugknitz) gehört zusammen
mit dem polnischen Teil der Niederlausitz zur Woiwodschaft Lebus.

Im Süden entspricht die Grenze der Oberlausitz der sächsisch-tschechischen Grenze von Steinigtwolmsdorf im Westen bis nach Zittau
und östlich davon der polnisch-tschechischen Grenze bis zur Tafelfichte.Die alte Hauptstadt der Oberlausitz ist Bautzen.
Größte Stadt der Region ist aber das zwischen Deutschland und Polen geteilte Görlitz-Zgorzelec.

Ihren Namen hat die Oberlausitz Ende des 15. Jahrhunderts von ihrem nördlichen Nachbarland Niederlausitz bekommen.
Ursprünglich wurde nur dieses Lausitz genannt, was sich vom dort lebenden slawischen Volksstamm der Lusici ableitete (vom alten sorbischen Wort ług für Sumpf). Das Gebiet der jetzigen Oberlausitz trug zunächst den slawischen Namen Milska, benannt nach dem Slawenstamm der Milzener. Später, um 1410, wurde der Name Lausitz auch für das von den deutschen Eroberern so genannte Land Budissin übernommen. Von da an unterschied man zwischen Ober- und Niederlausitz. In beiden Lausitzen ist das westslawische
Volk der Sorben beheimatet.

 

Links

www.bootstouren-ruhlmuehle.de »

www.glasmuseum-weisswasser.de »

www.muskauer-park.de »

www.freizeitparkloeschen.de »

www.confiserie-felicitas.de »

www.prima-abenteuer.de »

www.saurierpark.de »

www.lausitzer-findlingspark-nochten.com »

www.familienkultour.de/winter-aktiv/sachsen/eisstadion-weisswasser »

www.badeparadies.com »

www.lausitzbad.com »

www.lagune-cottbus.de »

www.kulturzoo-hy.de »

www.tierpark-weisswasser.de »

www.zoo-cottbus.de »

www.waldeisenbahn.de »

www.kromlau-online.de »

www.sv-trebendorf.de »